Ich wünsche mir ein gutes Leben für alle Wesen in einer gerechten und lebenswerten Welt.

Die Art und Weise, wie wir wirtschaften, trägt enorm zur Ausbeutung von Mensch, Tier & Natur bei. Um diese Zusammenhänge zu verstehen und Wirtschaft neu zu denken, habe ich BWL studiert, sieben Jahre lang in der Finanzwelt gearbeitet und den Mikrofinanzsektor in Laos und Ruanda kennen gelernt. In meiner Promotion am Fachbereich Sozialökonomie der Universität Hamburg erforschte ich Transformationen an der Schnittstelle von Wirtschaft und Gesellschaft hin zu einer nachhaltigen Zukunft, gefördert durch ein Promotionsstipendium der Heinrich-Böll-Stiftung im Förderschwerpunkt Transformationsforschung. 

Neben meiner Promotion habe ich gemeinsam mit meinem Kollegen, dem Wirtschaftssoziologen Timo Wans, das MYZELIUM gegründet, ein Ökosystem für gemeinschaftsbasierte UnternehmerInnen. Das MYZELIUM stellt unsere Wirtschaft auf den Kopf! Es unterstützt GründerInnen beim Aufbau solidarischer Geschäftsmodelle und sorgt mit einem Train the Trainer Ansatz für den Wandel ganzer Städte, Dörfer und Regionen. 

Während meiner Promotion wurde mir klar: Es gibt schon viele Ideen für nachhaltige Strukturen & Prozesse. Was aber fehlt, ist ein tiefgreifender Werte- und Bewusstseinswandel. Um diesen inneren Wandel zu fördern, habe ich eine Weiterbildung zur zertifizierten Achtsamkeitstrainerin absolviert und Achtsamkeit in meine Transformationsforschung integriert. Achtsame Begegnungen mit Tieren und mit der Natur spielen in meinem Wirken eine wichtige Rolle: Sie erinnern uns daran, dass wir selbst ein Tier und damit Teil der Natur sind. Zu meinem Retreat geht's hier

Jetzt schließt sich der Kreis: Seit 2024 bin ich beim Genoverband e.V. (in Kooperation mit der AWADO) als Senior Consultant für Sustainable Finance tätig. Hier darf ich meine Expertise in Sachen Nachhaltigkeit mit meinen Erfahrungen in der Finanzwelt und meiner Vorliebe für Genossenschaften zusammen bringen. Ich berate Genossenschaftsbanken in strategischen, regulatorischen und ganz praktischen Fragen rund um Nachhaltigkeitsthemen und trage dazu bei, dass die für den sozial-ökologischen Wandel dringend benötigten finanziellen Mittel genau dort hin fließen, wo sie gebraucht werden. 

Newsletter

Mit dem Newsletter informiere ich dich ca. viermal im Jahr über aktuelle Veranstaltungen. 
Deine E-Mail-Adresse gebe ich selbstverständlich nicht weiter und du bekommst keinen Spam. 

Kontakt

Ich freue mich, von dir zu hören! 

Email: [email protected]
Telefon: 0049 151 169 070 36